17. Oktober 2019
18. Oktober 2019
  • Qigong & Tönen

    18. Oktober 2019  9:00 - 10:00
    Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V., Beisserstraße 23, 22337 Hamburg, Deutschland

    "Sechs heilende Laute" & Tönen

    Die sechs heilenden Laute sind für die Funktionskreise Leber/Galle, Herz/Dünndarm, Milz/Magen, Lunge/Dickdarm, Niere/Blase und den sogenannten dreifachen Erwärmer, der ausgleichend und harmonisierend auf den ganzen Körper wirkt. Wir wollen diese Übungsreihe nicht nur als traditionelles stilles Qigong üben, sondern auch ausprobieren, wie das Tönen auf den Körper und die Emotionen wirkt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, der Kurs steht allen Interessierten offen.

    Kontakt: Silke Radtke 

    E-mail: info@silke-radtke.de,

    040 / 220 33 61

     www.silke-radtke.de
     
    https://www.bghh.de/gruppen/qigong/

  • Die Acht Brokate

    18. Oktober 2019  10:00 - 11:00
    Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V., Beisserstraße 23, 22337 Hamburg, Deutschland

    Schüttelübung, Stehen wie ein Baum, Die Acht Brokate

    Kontakt: Silke Radtke, Email: info@silke-radtke.de, https://silke-radtke.de
    https://www.bghh.de/gruppen/qigong/

  • Energie integrieren

    18. Oktober 2019  11:00 - 11:30
    Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V., Beisserstraße 23, 22337 Hamburg, Deutschland

    11.00 -11.30 Uhr Energie integrieren
    Ausruhen, auftanken und integrieren durch entspanntes Liegen.

  • AG Dach

    18. Oktober 2019  12:15 - 14:15
    Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V., Beisserstraße 23, 22337 Hamburg, Deutschland

    Treffen der AG Dach in der Bibliothek
    12:15 - 14:15 Uhr

  • Vipassana-Meditation (Stilles Sitzen)

    18. Oktober 2019  17:45 - 18:45
    Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V., Beisserstraße 23, 22337 Hamburg, Deutschland

    Vipassana Meditation in der Tradition von Luang Por Pramote Pamojjo www.dhamma.com/en
    Durch das "Betrachten" des Geistes vertiefen wir unsere Einsicht in seine Funktionsweise, spüren  der Natur von Entstehen und Vergehen nach und machen uns unsere Grundemotionen bewusst.

    Anfänger erhalten eine Einführung.

    Anmeldung und Info: Susa B. susab-luehl@web.de

    Zur Gruppenbeschreibung

  • Bhâvâna-Gruppe

    18. Oktober 2019  19:00 - 21:00
    Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V., Beisserstraße 23, 22337 Hamburg, Deutschland

    Jeweils 1. und 3. Freitag im Monat. 19:00 - 21:00 Uhr.
    Stille Sitzmeditation: Pali-Rezitationen, Vipassana/Shamata Meditation (2×45 Minuten, oder 3×30 Minuten bei Anfängern), Gehmeditation, Verlesen von Lehrtexten.

    Neu-Interessenten sind herzlich willkommen. Neu hinzukommende Besucher(Innen) werden gebeten, sich vorher anzumelden. Eine nur stundenweise Teilnahme ist auch immer möglich.

    Bitte vor dem Besuch den Termin immer vorher mit der Veranstaltungsübersicht https://www.bghh.de/veranstaltungen/ abgleichen!

    Kosten:Beitrag nach eigenem Ermessen.
    Kontakt und Info: Volker K., NEU: Tel. 0176/48112783, Email: info@buddha-kanon.de

    Zur Gruppenbeschreibung ->

  • Vipassana-Meditationsseminar mit Wolfgang Seifert

    18. Oktober 2019  19:00 - 20. Oktober 2019  16:00
    Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V., Beisserstraße 23, 22337 Hamburg, Deutschland

    Vipassana-Meditationsseminar mit Wolfgang Seifert
    "Kein Weg, kein Ziel - grenzenlose Weite”
    Fr. 19.00 -22.00 Uhr, Sa. 9.00 - 20.00 Uhr, So. 9.00 - 16.00 Uhr
    Kosten: Beitrag nach eigenem Ermessen
    Mehr Informationen unter https://www.vipassana-seifert.de/

19. Oktober 2019
  • Vipassana-Meditationsseminar mit Wolfgang Seifert

    18. Oktober 2019  19:00 - 20. Oktober 2019  16:00
    Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V., Beisserstraße 23, 22337 Hamburg, Deutschland

    Vipassana-Meditationsseminar mit Wolfgang Seifert
    "Kein Weg, kein Ziel - grenzenlose Weite”
    Fr. 19.00 -22.00 Uhr, Sa. 9.00 - 20.00 Uhr, So. 9.00 - 16.00 Uhr
    Kosten: Beitrag nach eigenem Ermessen
    Mehr Informationen unter https://www.vipassana-seifert.de/

  • Dzogchen Praxisgruppe

    19. Oktober 2019  19:00 - 21:00
    Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V., Beisserstraße 23, 22337 Hamburg, Deutschland

    Dzogchen Meditationspraxis gemäß den Lehren des Byangter entsprechend der Tradition des Khordong-Kloster: Gonpo Wangyal´s Chöd, Macig Labdrön Lama’i Naljor, Don Sal Melong

    Neu-Interessenten sind herzlich willkommen. Neu hinzukommende Besucher(Innen) werden gebeten, sich vorher anzumelden.

    Kosten: Beitrag nach eigenem Ermessen

    Kontakt und Info: Volker, Tel. 0176/49011678, Email: info@buddha-kanon.de

    Infos zur Praxis: http://www.khordong.de/ und http://www.simplybeing.co.uk/

    Infos zur Gruppe: https://www.bghh.de/gruppen/dzogchen-meditation/

20. Oktober 2019
  • Gâcchama

    20. Oktober 2019  10:00 - 12:00
    Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V., Beisserstraße 23, 22337 Hamburg, Deutschland

    Gâcchama (unterer Meditationsraum)

    Gemeinsam den Buddhapfad gehen. Meditation und Einführung in den Buddhismus. Für Neu-Interessierte geeignet. Infos: Thomas Trätow, E-Mail: thomastraetow@gmx.de
    Zur Gruppenbeschreibung ->

  • Koreanische Übungsgruppe in der Tradition des koreanischen Zen-Meisters Pomnyum

    20. Oktober 2019  12:30 - 17:00
    Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V., Beisserstraße 23, 22337 Hamburg, Deutschland

    Die Jungto Society ist eine Gruppe aus Südkorea, die sich auf buddhistischer Grundlage um die Verbesserung von sozialen Beziehungen bemüht.
    Sung Köppen: Tel.: 040-662662, E-Mail: SungK52@googleMail.com
    https://jungtoeurope.org/hamburg/

    Zur Gruppenbeschreibung ->

  • AG Satzung

    20. Oktober 2019  13:00 - 15:00
    Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V., Beisserstraße 23, 22337 Hamburg, Deutschland

    Treffen der AG Satzungsgruppe in der Bibliothek
    13:00 - 15:00 Uhr

  • Buddha-Talk

    20. Oktober 2019  18:00 - 20:00
    Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V., Beisserstraße 23, 22337 Hamburg, Deutschland

    Das Attentat auf den Buddha
    mit Raimund Hopf

    Buddha-Talk ist eine traditionsübergreifende Veranstaltung mit wechselnden Rednern und Vorträgen, Austausch und Meditation. Er findet an zirka zwei Sonntagen im Monat statt und ist besonders für am Buddhismus Interessierte geeignet und um Praktizierende unterschiedlicher Traditionen kennenzulernen. Aktuelle Veranstaltungsinfos findet ihr unter: www.buddha-talk.de

Aktuelles

Die aktuelle Ausgabe der Buddhistischen Monatsblätter, die sich Euch in einem neuen Gewand präsentiert. Wir wünschen uns, dass sie Euch gefällt, durch den Inhalt bereichert und das Interesse an der Gemeinschaft in der BGH unterstützt.


Veranstaltungen

  • Programm Oktober – Dezember 2019   Hier klicken
  • -Freitag 18.10.- Sonntag 20.10.2019 | Fr. 19- 22 Uhr. Sa. 9 – 20 Uhr. So. 9 – 16 Uhr | Vipassana-Meditationsseminar mit Wolfgang Seifert
  • -Freitag 01.11.- Sonntag 03.11.2019 | Fr. 19- 21 Uhr. Sa. 9 – 18 Uhr. So. 9 – 17 Uhr | Seminar mit Sucinta Bhikkhuni: “Zufrieden leben – in Frieden sterben”
  • -ab Montag 04.11.2019  19.15 – 21.00 Uhr | Achtsamkeitskurs als „Selbstkurs“ nach den Anleitungen des Ehrwürdigen Bhikkhu Anālayo Flyer
  • -Samstag 16.11.2019 10.00 – 13.00 Uhr| Ein Sonnabendvormittag in Stille. Geführte-, stille und Gehmeditationen
  • -Freitag 22. November 2019  18:00 – 20:00 Uhr | Vortrag: Erzählungen von einer Pilgerreise nach Bhutan
    Annäherung an das Land des Donnerdrachens Kosten: 20.- EUR, Ermäßigungen auf Anfrage
  • -Samstag 23.11.- Sonntag 24.11.19   Sa. 10:00 – 18:00 Uhr | So. 10:00 – 14:00 Uhr Seminar: “Tod, Geburt und Traumyoga”. In jedem Moment neu geboren werden. Kosten: Samstag 10:00-14:00 / 14.00-18.00 je 40€/ Sonntag 40€/ Gesamtes Wochenende 110€/ Ermäßigung möglich
  • – Freitag 29. 11. 2019 19.00 Uhr | Vortrag Aj. Cittapāla: “Mitgefühl & Weisheit”  (offen auch für Nicht-Teilnehmer des Retreats)
  • MITGEFÜHL & WEISHEIT
    Wochenend-Retreat mit Aj. Cittapāla: 29. Nov. – 1. Dez. 2019
    Wochenend-Retreat: Freitag 16 – 21 Uhr, Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-17 Uhr Flyer

Was ist die BGH und was bietet sie?

Die Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V. – kurz BGH – wurde 1954 gegründet und ist der älteste buddhistische Verein in Hamburg.

Im Kern an der frühbuddhistischen Tradition orientiert, wie sie in den Pali-Lehrreden des Buddha überliefert ist, steht die BGH heute durch die Vielfalt ihrer Praxisgruppen für einen traditionsübergreifenden Zugang zum Buddha-Dhamma/Dharma (Buddhismus).

Der Buddha-Dhamma/Dharma kann bei Meditationsveranstaltungen, Vorträgen, Lehrgesprächen und Wochenendseminaren angehört, geprüft und ggf. angenommen werden.

Gruppen in der BGH

In unserem Hause treffen sich Gruppen der unterschiedlichen Traditionen des Buddhismus. An den Abenden finden wochentags regelmäßige Veranstaltungen der Theravada-Tradition, des Rinzai- und des Soto-Zen, Qigong und Yoga sowie des vietnamesischen und koreanischen Buddhismus statt. Weitere Gruppen kommen einmal im Monat zusammen. Unsere Wochenendseminare beginnen in der Regel mit einem, auch getrennt zu besuchenden, Vortrag am Freitagabend. Schulklassen, andere Gruppen und Einzelpersonen können unser Zentrum ebenfalls besuchen, Anmeldungen nimmt unser Sekretariat während der Sprechzeiten entgegen.

Unser Veranstaltungsprogramm finden Sie hier auf unserer Seite und in unserer Zeitschrift “Buddhistische Monatsblätter”.

Newsletter

Sie möchten nicht nur Entspannung und Erfahrungen in der Meditation sammeln, sondern auch über unsere Veranstaltungen informiert werden? Dann senden Sie uns bitte eine entsprechende Mail an buddhismus@bghh.de. Wir informieren Sie gern über kommende Meditationsseminare, interessante Lehrende, die wir aus dem In- und Ausland einladen, und über neue Gruppen, die Sie besuchen können.

Spenden und Unterstützen

Die Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V. ist seit 1956 wegen Förderung der Religion steuerbegünstigt (gemeinnützig) anerkannt und Mitgliedsbeiträge und Spenden an den Verein sind steuerlich abzugsfähig. Bitte unterstützen sie die erfolgreiche Arbeit des Vereins mit einer Spende. Unsere Bankverbindung für Mitgliedsbeiträge und Spenden (Zuwendungen) lautet:
Kontoinhaber: Buddhistische Gesellschaft Hamburg. Bank: Hamburger Sparkasse.
IBAN: DE61 2005 0550 1243 1210 58. BIC: HASPDEHHXXX.
PayPal.Me-Link

Menü