Einführung in den Buddhismus

Über die Gruppe

Einführung in die Lehre des Buddha!
Was ist eigentlich Buddhismus? Welchen Nutzen kann er für mich haben? Ein Einführungskurs mit Wolfgang Krohn.

Ablauf des Nachmittags:
Anhand der übersetzten Lehrreden, Achtsamkeitsübungen und Meditation wollen wir uns gemeinsam auf den Weg machen, die Lehre Buddhas für uns zu erfahren und im täglichen Leben nutzbar zu machen.

Die Einführung in die Welt des Buddhismus findet jeweils am letzten Sonnabend im Monat, zwischen 15:00  – 16:30 Uhr statt. Am Ende der Veranstaltung können fragen gestellt werden und zur Begrüßung gibt es einen Tee.

Organisatorisches

  • Zeit: jeden letzten Samstag im Monat 15:00 – 16.30 Uhr. Fällt aus im August und September 2018.
  • Ort: Bibliothek der BGH
  • Verantwortlich: Wolfgang Krohn
  • Kontakt: wkrohn-sati@web.de
  • Anmeldung: Bei Interesse bitte anmelden.
  • Kosten: freiwilliger Beitrag (ca. 5 -10 €)
  • Website: Deutsche Übersetzungen der orig. Palitexte
  • Literatur: Verlag Beyerlein und Steinschulte

Häufig gestellte Fragen

  1. Wie ist der Ablauf eines Gruppentreffens?

    Zu Beginn findet eine Einführung in den Buddhismus und zur Meditation statt, ca. 30 Minuten. Anschließend ein Praxisteil mit abschließender Diskussion.

  2. Was sollte ich zur Meditation mitbringen?

    Lockere Kleidung, die beim Sitzen nicht einengt.

  3. Welche sonstigen Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

    Freude, Interesse und Neugier.
Menü