Über die Gruppe

Achtsamkeitskurs nach den Satipaṭṭhāna-Anleitungen des Ehrwürdigen Bhikkhu Anālayo von November 2019 bis Januar 2020

Das dritte Satipaṭṭhāna-Buch des Ehrwürdigen Bhikkhu Anālayo ist auf Englisch unter dem Titel „Satipatthāna Meditation: A Practice Guide“ erschienen (Satipaṭṭhāna – Errichten der Achtsamkeit).
https://www.windhorsepublications.com/product/sponsor-apracticeguide/

Es ist ein reines Praxisbuch, das als Selbstkurs mit gesprochenen Meditationsanleitungen gedacht ist. Die entsprechenden Meditationsanleitungen auf Englisch sind zum freien Download auf den Seiten von Windhorse Publications verfügbar:
https://www.windhorsepublications.com/satipatthana-meditation-audio/

Die deutschen Anleitungen können hier frei heruntergeladen werden:
https://c.gmx.net/@329953683401874313/RTJF5DIxQ8KFkY9iFrl7LQ

Von November 2019 bis Januar 2020 wird dieser gemeinsame Selbstkurs montags von 19:15 bis 21 Uhr im oberen Meditationsraum der BGH angeboten. Zu Anfang des Meditationsabends gibt es einen kurzen einführenden Vortrag zum jeweiligen Thema der Achtsamkeitsmeditation. Hierbei wird eine Zusammenfassung und ein Überblick über das entsprechende Kapitel aus dem englischen Begleitbuch gegeben. Im Anschluss meditieren wir gemeinsam zu den abgespielten Anweisungen des Ehrwürdigen Bhikkhu Anālayo.

Kurs-Termine:

04. Nov. 2019: Einführungsveranstaltung

11. Nov. 2019: Betrachtung der Körperteile

18. Nov. 2019: Betrachtung der Elemente

25. Nov. 2019: Betrachtung des Todes

02. Dez. 2019: Betrachtung der Gefühle

09. Dez. 2019: Betrachtung des Geistes

16. Dez. 2019: Betrachtung der Hindernisse

06. Jan. 2020: Betrachtung der Erwachensfaktoren

13. Jan. 2020: Zusammenfassung und Abschluss

Kosten: Freiwilliger Beitrag

Genauere inhaltliche Beschreibung des Kurses:
Kursbeschreibung-Achtsamkeitskurs.pdf

Die Inhalte der Kontemplationen sind ebenfalls im jeweiligen Kapitel im Buch „Perspectives on Satipaṭṭhāna“ von Bhikkhu Anālayo enthalten.

Hier der Link (unter Books: Nummer 16 zum freien Download) neben allen anderen Veröffentlichung von Bhikkhu Anālayo, die online verfügbar sind:
https://www.buddhismuskunde.uni-hamburg.de/personen/analayo.html

Es ist auf Deutsch erschienen unter dem Titel: Satipatthana aus der Perspektive des frühen Buddhismus

http://www.buddhareden.com/index.php?id=68&tx_ttnews{87051b5d5bdb258bf8dd9f203dd7b84f35ac7e2dc240394140b95441630f6f82}5Btt_news{87051b5d5bdb258bf8dd9f203dd7b84f35ac7e2dc240394140b95441630f6f82}5D=96&cHash=9b16acf8224dcd208e65ea9e5515a096


 

Organisatorisches

  • Zeit: Montags von 19.15 – 21.00 Uhr.
  • Ort: Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V., Beisserstr. 23, 22337 Hamburg. Oberer Meditationsraum (nicht barrierefrei)
  • Verantwortlich: Hedi K. (Übersetzung von zwei Büchern des Ehrwürdigen Bhikkhu Anālayo ins Deutsche)
  • Kontakt: meditation.analayo@gmail.com
  • Anmeldung: Alle sind willkommen.
  • Bitte vor dem Kursbeginn verbindlich per E-Mail anmelden. Vielen Dank.
  • Kosten: Freiwilliger Beitrag

Häufig gestellte Fragen

  1. Wie ist der Ablauf eines Gruppentreffens?

    Der Kurs findet von 19:15 – 21:00 Uhr im oberen Meditationsraum statt.
    19:15 Uhr: Nach einer kurzen freiwilligen Rezitation (Verehrung Buddhas und der Tugendregeln) wird das Meditationsthema des Abends vorgestellt.
    19:40 Uhr: Die abgespielten Meditationsanleitungen sind ca. 30 Minuten lang.
    20:10 – 21:00 Uhr Pause mit Dehnungsübungen, dann stille Achsamkeits-Meditation und eine abschließende geleitete Mettā-Meditation.

  2. Was sollte ich zur Meditation mitbringen?

    Bequeme Kleidung zur Sitzmeditation (entweder mit gekreuzten Beinen auf dem Boden oder auf dem Bänkchen oder auf einem Stuhl – so wie es für jede und jeden am angenehmsten und einfachsten ist).

  3. Welche sonstigen Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

    Freude und Interesse an buddhistischer Meditation.

Menü