Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V.

Soto Zen

Sei-Sui-Zendo - Zengemeinschaft stilles Wasser
Zen der Soto-Shu Tradition in der Buddhistischen Gesellschaft Hamburg (BGH)

Zen studieren bedeutet,
sich selbst studieren.
Sich selbst studieren bedeutet,
sich selbst vergessen.
Sich selbst vergessen bedeutet,
in Harmonie zu sein mit allem.

(Dogen Zenji )

Rad_orange02

Wir sind kleine Gruppe von Zenübenden. Einige sind in der Tradition der Soto-Shu ordiniert, Schüler von Gen-Ki oder Kyu-Sei und andere kommen schlicht zu uns, um mit uns zu üben.
Einige arbeiten im sozialen und therapeutischen Bereich, andere sind Handwerker oder Führungskräfte. Doch auf dem Kissen sitzend sind wir alle ohne Rang

Meditationstermine:

Montag 18:30 -19:00 Uhr: Ankommen, die Meditationshaltung verbessern mit Qigong.
Montag 19:30 -21:00 Uhr: Zazen in der Soto-Tradition für Anfänger und Fortgeschrittene mit einer Einführung in die Lehre Buddhas.
Mittwochs 19:30 - 21:00 Uhr: Zazen für Anfänger (VHS-Kurs) ZUR ZEI
T KEIN KURS!

Weitere Infos zu den Terminen siehe Rubrik “wöchentliche Veranstaltungen”.
Mehr über uns erfahrt Ihr auf unserer Webseite: http://soto-zen-hamburg.de

[Intro] [Verein] [Buddhist. Bekenntnis] [Aktuelles] [Veranstaltungen] [Unsere Gruppen] [Bhavana] [Gacchama] [Lehrredenkreis] [Klaus Lange] [Thich Nhat Hanh] [Zen-Kreis] [Soto Zen] [Yoga] [Buddhist. Monatsblätter] [Formulare] [Radiobeiträge 2010-2017] [Texte] [Links] [Kontakt/Impressum]